Über mich

Foto Annelen Schulze Höing

Beruflicher Hintergrund
Ausbildung zur Krankenschwester ab 1987 Tätigkeit in verschiedenen Bereichen der Pflege u.a. AIDS-Projektteam
Langjährige Erfahrungen als Heim- und Pflegedienstleitung und Qualitätsbeauftragte

Hochschulausbildung
Gesundheits- und Sozialökonomin an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Berlin
Studium Organization Studies an der Universität Hildesheim (M.A.)
Schwerpunkte: Unternehmerischer Wandel unter Anwendung kreativer Beratungsmethoden
Studium an der Hogeschool Zuyd (Niederlande) (B.Sc.)
Schwerpunkte: Pflegewissenschaft

Weiterbildungen
Auszug
Gruppenleiterin (TZI)
Resilienz-Training für BeraterIn und TrainerIn nach dem Bambus-Prinzip®, Gabriele Amann.

Business Training 2016 Systemische Organisationsstrukturaufstellungen (SySt®) Dipl.Psych. Insa Sparrer & Prof. Dr. Matthias Varga von Kibéd, SySt-Institut München
Seminar: Die "unerlaubte" Vermischung von privaten und Organisationsdynamiken, Dr. Gunthard Weber, Wieslocher Institut für systemische Lösungen
Systemische Organisationsberatung und Coaching nach SySt
, Dipl.-Oec. Elisabeth Ferrari, Abschluss 2017

Selbstverständnis
Mein Beratungsansatz: Mit Ihnen gemeinsam prozess- und lösungsorientiert praxistaugliche und nachhaltige Konzepte zu entwickeln. Dabei vertraue ich auf die Ideen, Fähigkeiten und Potenziale sowie den Humor aller Mitarbeiter.

Vorgehensweisen
Am Anfang begeben wir uns auf die Suche nach oft verschütteten Ressourcen, Potenzialen und Kraftquellen.
Während der Zusammenarbeit stehen Sie und ihre Mitarbeiter aktiv als Experten für ihren Arbeitsplatz im Mittelpunkt bei der Suche nach und Umsetzung von Verbesserungspotenzialen.

In der Zusammenarbeit bevorzuge ich den Einsatz kreativer, systemisch ansetzender Beratungsmethoden, weil diese Denkprozesse aktivieren, den Teilnehmern und mir Spaß machen und in kurzer Zeit zu guten Ergebnissen führen. Die Hauptfunktionen dieser Methoden bestehen darin, neue Sichtweisen zu ermöglichen und die Entwicklung neuer Handlungsoptionen zu fördern.

Wenn Sie fachliches know how und Denkanstöße sowie Prozessbegleitung und Moderation von Veränderungsprozessen wünschen, lassen Sie uns miteinander ins Gespräch kommen.